Vertragsarten

Verträge helfen vertragen!

"Unser angestrebtes Ziel ist es, mit unseren Geschäftspartnern sowohl eine konstruktive als auch teamorientierte Zusammenarbeit zu erreichen. Hierbei sind klare Verträge unsere Basisgrundlage."       

Vertragsarten:
Der Werkvertrag beinhaltet Leistungsumfang und Leistungsversprechen. Dabei ist es gleich, ob wir für Sie in Ihrem Unternehmen oder in unserem Konstruktionsbüro arbeiten - die unternehmerische Verantwortung und insbesondere Haftung bleibt bei uns.

Bei der Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) können unsere Fachkräfte zeitlich uneingeschränkt in Ihrem Unternehmen arbeiten. Fachliches Weisungsrecht und damit die unternehmerische Verantwortung werden von Ihnen übernommen; wir sind für die Auswahl der geeigneten Mitarbeiter verantwortlich.

Ein Dienstvertrag liegt vor, wenn sich eine Vertragspartei zur Leistung von bestimmten Diensten und der andere Teil zur Zahlung der vereinbarten Vergütung verpflichtet hat. Darunter fallen selbständige oder nichtselbständige; abhängige, eigenbestimmte oder fremdbestimmte Dienstleistungen.

Übrigens:
Durch die Vielzahl unserer hochtechnologischen Forschungs- und Entwicklungsprojekte ist für uns Diskretion und Geheimhaltung selbstverständlich.